Teamtopf Studenten FFM für Home Care International

Armutsbekämpfung

Teamtopf Studenten FFM für Home Care International

Im Winter 2011 fanden sich Frankfurter Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes zu einer Akademie zusammen und lernten bei dieser Gelegenheit die Klimaschutz+ Stiftung und den Verein Home Care International kennen.

Ziele

  • Den Ausbau regenerativer Energien bei uns mit der Hilfe zur Selbsthilfe für Kinder in Kenia verbinden

Beschreibung

Im Winter 2011 fanden sich Frankfurter Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes zu einer Akademie zusammen und lernten bei dieser Gelegenheit die Klimaschutz+ Stiftung und den Verein Home Care International kennen.
Begeistert von den guten Ideen und dem Enthusiasmus der Gründer haben sich Teilnehmer dieser Akademie dazu entschlossen, sich weiter zu engagieren sowie einen Klimaschutz+ Stiftungstopf zugunsten Home Care International zu gründen.

Wir sind von den Ansätzen der beiden Projekte begeistert und freuen uns, wenn wir durch diesen Topf den Ausbau regenerativer Energien sowie die Hilfe zur Selbsthilfe für Kinder in Kenia unterstützen können. Wir freuen uns über jede Zustiftung und möchten insbesondere die Studentinnen und Studenten der Frankfurter Goethe-Universität dazu aufrufen, sich an diesen Zielen zu beteiligen.

 

Aktuelle Projektförderung

Dauerhafte Förderung des Home Care International

Bisherige Projektförderung

In den vorangegangenen Jahren konnten noch keine Fördermittel über den Teamtopf Studenten FFM für Home Care International ausgeschüttet werden.

Kontaktperson

Patrick Janetzko Patrick Janetzko

Student in Frankfurt a.M.

Zustifter und Mittel

Zustifter_innen: 15

Zustiftungsmittel: 920,30 €

Jetzt wechseln

Jetzt wechseln und Mitstifter im Teamtopf Studenten FFM für Home Care International werden